90 Tage Top in Form Bodychallenge mit Diana König
Fitness/ Health

90 Tage Top in Form Bodychallenge mit Diana König

Hallo meine Lieben.

Wie bereits auf Snapchat angekündigt, startet morgen (06.02.2017) meine 90 Tage Top in Form Bodychallenge und ich freue mich jetzt schon, dass so viele mitmachen wollen.

Was erwartet euch?

Zunächst einmal möchte ich vorab klären, dass „Challenge“ hier nicht bedeutet, sich mit anderen zu messen, sondern lediglich den Kampf mit sich selbst aufzunehmen! Hierfür erhält man eine Anleitung, die Dank einer Krankenkasse und meinen Erfahrungen als ehemalige Leistungssportlerin professionell abgestimmt ist.

„Schaut nicht nach rechts oder links. Der Fokus liegt direkt vor euren Füßen!“ 

Ich habe diese Challenge bewusst nicht als „Abnehm-Challenge“ betitelt, da unser Ziel „Top in Form“ lautet und keine zwanghafte Diät definieren soll. Wir wollen unseren Körper definieren, uns bewusster ernähren und ein viel besseres Wohlbefinden erzielen. Wichtig: Bei mir wird nicht gehungert!!! Wir wollen ein langfristiges Ergebnis erzielen und nicht den JoJo-Effekt fördern!

Auf Snapchat, Youtube, Blog und Instagram könnt ihr mich bei meiner Challenge begleiten! Ich empfehle euch leckere Rezepte (Frühstück, Mittag, Abendessen, Snacks) und zeige euch effektive Sportübungen.

Wir sagen NEIN zu bewussten Kohlenhydraten

Das war’s mit dem Käsebrot zum Frühstück und Spaghetti zum Mittagessen! Wer abnehmen möchte und ein besseres Körpergefühl erzielen will, versucht ohne Kohlenhydrate auszukommen. Obwohl der Verzicht schwer fällt, werden euch die Ergebnisse der einzelnen Etappen überzeugen! Besonders die hartnäckigen Speckpölsterchen am Bauch scheinen nur zu verschwinden, wenn man bewusst ohne Kohlenhydrate auskommt bzw. sie drastisch reduziert! Ich kann es bestätigen!

Wir unterscheiden zwischen einfachen und komplexen Kohlenhydraten

Essen wir einfache Kohlenhydrate, wie sie in Weißbrot, Kuchen, Süßigkeiten oder Chips stecken, befindet sich nach dem Essen viel Zucker in unserem Blut. Um den in die Körperzellen zu transportieren, produziert der Körper viel Insulin. Dieses Hormon sorgt jedoch dafür, dass speziell am Bauch Fett eingelagert wird, außerdem behindert es die Fettverbrennung.

ABER: Essen wir Lebensmittel, die einen großen Anteil komplexer Kohlenhydrate enthalten (Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Gemüse), muss der Körper viel weniger Insulin produzieren, da sich nach dem Essen weniger Zucker im Blut befindet. Sprich: Möchten wir abnehmen, müssen wir NICHT komplett ohne Kohlenhydrate auskommen. Komplexe Kohlenhydrate sind durchaus erlaubt!

Auf folgende Lebensmittel sollten wir erst einmal verzichten: Weißbrot und Brötchen, Kuchen und Kekse, Schokolade und Süßigkeiten, Eiscreme, Chips und salzige Snacks, helle Nudeln, Kartoffeln, Fast Food und Fertiggerichte!

Diese Lebensmittel sind erlaubt: Eier, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte, Milch und Milchprodukte, Gemüse, Salat, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Obst!

Wir dürfen auch Schwäche zeigen

Wir sind alle nur Menschen, da ist es ganz normal auch mal schwach zu werden! Dies gehört dazu, nur sollte man dazu stehen und deswegen nicht im nächsten Moment aufgeben. Ich werde euch bewusst auch meine Schwächen dokumentieren. Um diese allerdings im Vorfeld zu meiden, haben wir einmal in der Woche die Möglichkeit uns zu BELOHNEN! Natürlich in Maßen versteht sich. Ihr bestimmt den Wochentag! Ich habe mich für den Sonntag entschieden, werde diesen Tag allerdings auch mal verschieben, sollte an einem anderen Tag ein Geburtstag oder ähnliches anstehen.

Ohne Sport keine definierten Ergebnisse

Sport ist die effektivste Methode, seine Energiebilanz ins Gleichgewicht zu bringen. Denn wer langfristig Gewicht verlieren möchte, muss auf Dauer mehr Energie verbrauchen, als er in Form von Nahrung zu sich nimmt. Theoretisch ginge dies auch durch eine strenge Diät. Der Nachteil: Bekommt der Körper nun aber deutlich weniger Nahrung, schaltet er auf eine Art „Stoffwechsel-Notprogramm“ um. Statt die Fettspeicher anzuzapfen, bezieht der Körper seine Energie nun hauptsächlich aus Muskelzellen. Besser ist es also, den Energieverbrauch zu erhöhen. Und das geht am besten beim Abnehmen mit Sport!

Zu meiner Bodychallenge gehört selbstverständlich auch Sport zur Tagesordnung! Natürlich ist mir bewusst, dass es nicht so einfach ist, sich von heute auf morgen für Sport zu motivieren. Daher ist es wichtig, dass wir klein anfangen und uns von Zeit zu Zeit steigern. Außerdem werde ich euch immer mit Motivationstipps begleiten und Workouts zeigen, die man an stressigen Tagen von der Couch aus oder direkt nach dem Aufstehen umsetzen kann! Außerdem setze ich auf vielfältigen und abwechslungsreichen Sport, um keinen täglichen Trott zu erreichen.

„Keine Zeit für Sport = peinliche Ausrede! Wir haben IMMER Zeit für Sport“ 

Ein Einsteigen ist JEDERZEIT möglich – IHR bestimmt den Zeitpunkt! Ihr könnt mir all eure Fragen schicken und mich bei jedem Anliegen anschreiben! Lasst uns GEGENSEITIG motivieren, denn ZUSAMMEN macht alles viel mehr Spaß!

Eure Diana

90 Tage Top in Form Bodychallenge mit Diana König

 

1 Kommentar

  1. Liebe diana ,ich freue mich auf die challenge!!!
    Kannst du mir verraten wo du dein puma outfit gekauft hast und ob ws noch aktuell ist? Lg tatti

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen