Das Leben fällt, wohin es will_Roman
Lifestyle

Buchtipp: „Das Leben fällt, wohin es will“ von Petra Hülsmann

Hallo meine Lieben,
kaum zeigt sich die Sonne wieder, haben mich meine Beine vor zwei Wochen in eine Buchhandlung gezogen, um mich für gemütliche Sommerabende auf der Terrasse und den nächsten Strandurlaub mit gutem Lesestoff auszurüsten. Nach meiner etwas längeren Entscheidungsfreudigkeit von 45 Minuten landeten am Ende vier neue Bücher in meiner Einkaufstasche. Darunter der neue Roman „Das Leben fällt, wohin es will“. Ich muss ehrlich zugeben, dass dieser Titel perfekt zu meinem letzten Jahr passt, weswegen ich mich blind für dieses Buch von Petra Hülsmann entschied. Am Ende habe ich alle 514 Seiten innerhalb von drei Tagen verschlungen und kann euch diese Leselektüre als absoluten Sommerbuchtipp ans Herz legen – hier treffen humorvolle Dialoge auf tiefgründige Gedanken.

Das Leben fällt, wohin es will

„Im Leben kommt es immer anders als man denkt…“

… wer kennt diesen Spruch nicht? So abgedroschen diese Weisheit auch klingen mag, stimmt sie zu 100%. Ich durfte mich erst im vergangenem Jahr damit anfreunden und musste lernen, dass man sein Leben nur bis zu einem gewissen Punkt planen kann. Auch ich hatte Pläne – für MICH perfekte Pläne, an denen ich am Ende jedoch gescheitert bin. Irgendwann schlägt das Leben zu und man begreift, dass alle Pläne schmieden nichts gebracht hat. Oftmals werden wir durch Faktoren aus unserem Leben gerissen, auf die wir keinen Einfluss haben, weil die Macht vieler Geschehnisse nicht selten auch in fremden Händen liegt. Egal wie hoffnungslos alles scheint – es geht immer weiter. Enttäuschungen gehören zum Alltag, aber lass nicht zu, dass Hass und Wut dir deine Liebe zum Leben rauben.
Das Leben hält immer eine spannende Wendung für dich bereit, vor allem dann, wenn du nicht damit rechnest… Egal wie perfekt der jetzige Moment scheint, lass dich aus dieser Emotion heraus nicht dazu treiben, gewisse Dinge zu planen, denn am Ende kommt eh alles anders als gewollt! Und genau aus diesem Grund habe ich den neuen Sommerroman von Petra Hülsmann mit viel Herzblut gelesen, weil dieser genau das beinhaltet, was das Leben ausmacht: echte Emotionen aus dem Leben, keine inszenierte Romanze, keine rosarote Brille, sondern das nicht perfekte Leben mit all seinen Höhen und Tiefen.

Die Handlung

Kurzinhalt:Party, Spaß und Freiheit – das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer an Krebs erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das – Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen „Chef“, den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet – zum Beispiel die Liebe …

Das Leben fällt, wohin es will_Roman1

,,Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen“

… definitiv mein Lieblingssatz in diesem Buch, da mich diese Zeile emotional aus dem eigenen Leben heraus sehr angesprochen hat. Auch sonst hat mich die Sommerlektüre sehr angesprochen, da mich diese oft zum Lachen gebracht, im nächsten Moment aber auch zu Tränen gerührt hat. Selten schafft es ein Autor, diesen Zwiespalt an Gefühlen in mir auszulösen. Vertrauen, Liebe, Freundschaft und den Mut, niemals den Kopf hängen zu lassen, all das findet man in diesem unterhaltsamen Buch, welches gleichzeitig zum Nachdenken anregt. Falls ihr noch auf der Suche nach der perfekten Buchbegleitung für den Sommer seid, dann macht ihr mit dem Roman „Das Leben fällt, wohin es will“ nichts falsch.

Denkt daran: Kopf hoch meine Lieben, sonst fällt das Krönchen runter! Es geht immer weiter, egal wie aussichtslos alles scheint. Und manchmal gibt es auch für das Gescheiterte eine neue Chance – wenn nicht heute, dann vielleicht morgen – aber sag NIEMALS nie!

Eure Diana

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen