Namensringe
Lifestyle

Namensringe

Hallo meine Lieben. Gerade haben wir Weihnachten und Silvester über die Bühne gebracht, da naht auch schon der nächste Feiertag, nämlich Valentinstag. Während einige den 14.02. als Konsumtag für die Blumenindustrie betrachten, zerbrechen sich andere schon Tage vorher einen Kopf darüber, wie sie dem Partner eine Freude bereiten können. Es muss kein teueres Geschenk sein, aber eine kleine Aufmerksamkeit kann bekanntlich nie schaden. Als Geschenktipp empfehle ich ein personalisiertes Valentinstagsgeschenk. Dies kann zum Beispiel ein selbstgeschriebenes Liebesgedicht, ein Fotokissen oder ein Schmuckstück mit einer Liebeswidmung sein – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Meine Inspiration für euch sind Namensringe, die mittlerweile zunehmend beliebter werden. Immer mehr Stars und Sternchen werden mit solch einem Schmuckstück am Finger fotografiert, sei es privat oder auf dem roten Teppich. Persönlich verfüge ich über drei Namensringe, die in den verschiedensten Formen und Materialien hergestellt sind.

1. Siegelring von „Namenskette“
Bei meinem ersten Schmuckstück handelt es sich um einen klassischen Siegelring mit graviertem Monogramm aus Sterling Silber, der sich für Männer und Frauen eignet.
Insgesamt kann man bis zu 3 Initialen eingravieren lassen. Ich hab mich für „MKD“ entschieden („M“ = Marco (Name meines Vaters), „K“ = König (unser Familienname) und „D“ = Diana (mein Vorname).

Namensring

2. Namensring mit Wunschtext von „Pavon Berlin“
Dieser klassische Ring aus 925 Sterlingsilber von Pavon Berlin vereint modernen Style mit klassischer Eleganz. Man hat die Möglichkeit seinen eigenen Namensring mit individuellem Text anfertigen zu lassen. Der Name oder Text ist auf 10 Zeichen limitiert. In meinem Fall habe ich mich für „Marco“ entschieden und bin ganz verliebt in dieses edle Stück, welches sehr hochwertig verarbeitet ist.

Namensring

3. Keramikring mit Lasergravur (innen und außen) von „The Jeweller“
Mein bester Freund hat mir diesen wundervollen weißen Keramikring vor vier Jahren geschenkt. Eines meiner schönsten Geburtstagsgeschenke, die ich je bekommen habe. Man kann den Ring von innen und außen gravieren lassen.

Namensring

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen